Hellsehen lernen

Hellsehen und Hellwissen sind unsere inneren Qualitäten.

Hellsehen lernen und Hellwissen üben, den Verstand ausschalten und die Bilder und Antworten kontrollieren, das sind die wichtigen Qualitäten der Röntgenblick-Methode, die im Original seit 1998 von uns gelehrt wird. Das Wissen wieder zu erlangen scheint bei vielen Menschen immer mehr von essenzieller Bedeutung zu sein, spielt die Relevanz von Güte und natürlicher Ordnung die Hauptrolle - und echte natürliche Heilung zu beobachten wird zur berührenden Herzensangelegenheit.

“Den Kranken werden sie die Hände auflegen und diese werden gesund werden.“ (Markus, l6:18)

Alte Methoden wie „Zwiebelschälen“ etc., die bei psychosomatischen Störungen wie Migräne, Verdauungs- und Hautproblemen, Allergien oder bei konkreten Schmerzen an Gelenken, Rücken eingesetzt wurden, helfen kaum noch, kommen sie doch aus dem Fische-Zeitalter mit dem Motto: „Wir leiden, um zu lernen“. Aber wir sind schon lange im Wassermann-Zeitalter. Die neue Formel heißt: „Ich weiß und handle sofort!“

Verwässerte Methoden, unrichtige Informationen und alter Glaube
zeigen in der heutigen Zeit in den Heilsitzungen keine Wirkung mehr. Erst, wer den authentischen Röntgenblick beherrscht, kann kontrolliert ‚sehen‘, was in einer Heilsitzung in Bewegung kommt und ob die Methode, die angewendet wird, dem Menschen Unterstützung bietet und es heilt.

Premium-Akademie   Heilen in 5 Minuten  Termine

DEN ´RICHTIGEN RÖNTGENBLICK` ZU ERLERNEN IST DOCH SICHER EIN LANGER PROZESS!

Ja. Denn zuerst wird das Erkennen von Möglichkeiten in der Gruppe gemacht. Das ist zum Üben und zur Beobachtung gut. Die Hilfe der Seminar-Leitung ist vorhanden, besonders wenn sich jemand wieder in Gedanken oder Gefühlen befindet, statt in dem Geistigen Bewusstsein. Denn Gefühle und Gedanken sind immer ein Produkt der Vergangenheit. Sie sind erfahren worden.

Gedankenfrei zu sein ist die grösste Herausforderung, die Sie dann auch im Alltag üben werden, um Erfolge mit dem Röntgenblick zu erzielen. Deshalb gibt es die Fach-Ausbildung mit Medizinern, Therapeuten und anderen Interessierten

Ebenso lernen Sie in Tiere/Häuser/Materie hinein zu ´sehen`. Und vieles mehr, das kommt immer auf die Fragen und beruflichen/privaten Interessen der Teilnehmer an. Anwenden lassen sich das Gelernte überall.