Konstruierte "Corona"-Bilder

Viren nur neonfarbige Computeranimationen?

Heißes Eisen dieses Thema! Ich möchte gar nicht so viel sagen. Sondern ich gebe euch einen Einblick in unsere neues Buch, das am 17.04.2020 geliefert wird. Und einen aktuellen Link zu der Erklärung der neonfarbigen Computeranimationen!

Copyright©

Auszug aus Band V Kybernetisches Imperium ::KI::

Seite 57

(...) "Ich treffe meinen Nachbarn. Den Merlin.

Ein Mensch mit feinem Charakter 78934373839427282934.

Als Ornithologe, der unter anderem zahlreiche unerklärliche Erkrankungen 7589497982333435363738391 bei Flugtieren beobachtet sowie den Influenza-A-Virus H5N1 67934373942 oder den H7N9 673437392 auf dem Schirm hat, kann er meine Fragen beantworten.

Nun schau aber selbst! Über seinen Computer gebeugt zeigt er auf eine Reihe von Viren, die in den unterschiedlichsten Neon-Farben stachelig und bedrohlich schillern.

Alle diese Viren sind als Darstellung wertlos!, klärt er mich auf.

Die Computer versuchen es dem menschlichen Verstand mit viel Bewegung und Farben nahezubringen, aber nur ein echter biologischer Film, den ich selber sehe, kann mich überzeugen." (...)

 

Ratgeber/Gesundheit:Corona. So entstand das Virus Bild das alle kennen. Hier