Sternenkind 1

Band IV wächst!

Was ist Grenzwissenschaft?

Gibt es im Geist überhaupt Grenzen?
Wer setzt die Grenzen? Wer gibt den Ton an?

Wer behält die Kontrolle?

Was bedeutet überhaupt eine Grenze für lebensweltliche Forschung?

Und wer sind diejenigen, die uns vorgeben, wo es lang zu gehen hat.

 

Ich bewege mich im Text für Band IV bei den Erstgeborenen und den Alten.

Und ich bekomme ständig eine Gänsehaut und finde die neuen Geschichten, die Eltern von ihren Kindern oder von sich selbst erzählen unheimlich, denn sie erinnern mich immer wieder an übernatürliche und jenseitige Erzählungen aus meiner Jugend, in dem jeder zu mir sagte:

"Hör bloß auf! Das ist Humbug! So kann kein vernünftiger Mensch reden!"

Wenn eine unvergleichliche Anhörung oder eine brillante Idee den Boden verliert, nur weil andere eine andere Meinung vom gesamten Geschehen hat, dann wird es höchste Zeit, dass unsere Kinder zu Wort kommen.

Wir hören uns! Es wird spannend!

Feedback einer Anwenderin der 3 Zahlenbücher: 

"Es ist so genial und jedes Mal bin ich so verblüfft und freue mich dann so sehr, wenn das zufällige Tippen auf die Reihen im Buch mal wieder ins Schwarze getroffen haben. – Mit der Bestätigung fühle ich mich dann sicher, denn es läuft das Programm im Hintergrund, das für mich gerade wichtig ist.

Witzig ist auch zu bemerken, wenn nur das Ego regiert ... haha, dann tippe ich auch schon mal auf eine leere Stelle der Seiten... und lach´mich kaputt! Danke Gisa und Daniel für eure fantastische Arbeit!" Sabrina