Montag-Seminar

Röntgenblick vertiefen.

Warum kommt plötzlich der Montag dazu?

Wir sind der Auffassung, dass es in dieser heutigen verworrenen Zeit eine persönliche Vertiefung der erlernten Röntgenblick-Technik im Anschluss an die Ausbildung der Premium-Akademie wichtig ist. 

Für alle die, die schnell weiter müssen! Die sofort Sicherheit finden wollen.

Es ist eine Anlehnung an die Fach-Ausbildung im Herbst 2020.


Ordnung und Wahrheit finden.

Nun geht es aber um mehr. Um die sogenannte "Zeitenwende", in der einige der Menschen eine große uneinschränkbare Macht erleben wollen. International, national und regional!

Es rollt eine ungeheure Lawine auf uns zu. Wie wollen Sie die Medikamente für Ihre Gesundheit, ob sie hilfreich oder pathogen sind, unterscheiden können? Wie kommen Sie aus den medikamentösen Abhängigkeiten heraus? Welchem Arzt werden Sie in Zukunft noch trauen können?

Wir haben in den letzten Jahren mit Medizinern die Beobachtung gemacht, dass durch neue Umwelteinflüsse sich verschriebene Medikamente gegenseitig in ihrer Wirkung immens beeinflussen.

Sicherheit in der Wahrnehmung erhalten.

Mit der Röntgenblick-Methode werden Sie, selbst als Laie, sich und Ihrer Familie die Gewissheit geben können, dass Ihnen keine überflüssigen oder in pathogener Wechselwirksamkeit stehende Medikamente verschrieben werden.

So können Sie in einer professionellen Überprüfungsarbeit sofort feststellen, ob das Medikament auch in der Natur als Heilpflanze für Sie zur Verfügung steht, denn jedes Medikament wurde aus der Natur in Chemisch nachgebaut. Nur, dass unsere Körperfunktionen Chemie nicht abbauen können und sie so zwangsläufig einlagern.

Wer weiß schon, wie das alles miteinander wirkt?


Gehirn Neuronen  

Wir üben auch in Aussenbereichen:

  • Infektionskrankheiten
  • Impfungen
  • Unbekannte Krankheiten
  • Diffuse Diagnosen
  • Unfälle, Verletzungen
  • Degenerative Erkrankungen
  • Vergiftungen, Verbrennungen
  • Kinderkrankheiten
  • Autoimmunerkrankungen
  • Tumorkrankheiten
  • Iatrogene Erkrankungen
  • Psychisch
  • Erbkrankheiten
  • Sozialstress
  • Zivilisationskrankheiten
  • Nahrungsmittelerkrankungen
  • ... und alles, was Sie spezifisch wissen müssen!